Inonotus Obliquus- Wunderpilz aus der Natur

Inonotus Obliquus auch Chaga Pilz genannt ist das stärkste Antioxidant auf der Erde. Von zahlreichen renommierten Experten wurden die enormen gesundheitlichen Vorteile dokumentiert. Vor allem im Kampf gegen Krebs, Diabetes und Magen-Darm Erkrankungen.

Inonotus Obliquus enthält ein extrem breites Spektrum an Antioxidantien, welche  im Zusammenspiel erstaunliche Heilwirkungen erzielen.

Was sind Antioxidantien?

Antioxidantien sind Substanzen, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Schäden durch freie Radikale können zu Krebs und vielen anderen Krankheiten führen. Antioxidantien neutralisieren freie Radikale und einige der Schäden die freie Radikale bereits verursacht haben. Beispiele von bekannten Antioxidantien sind Beta- Carotin, Lycopin, Vitamin A, C und E und andere Stoffe. Beta -Carotin ist auch im Chaga enthalten.

Warum ist Inonotus Obliquus  ein starkes Anti-Krebs Mittel?

Betulinsäure, ein Bestandteil des Chaga Pilzes, bekämpft den Krebs durch eine direkte Wirkung auf die  Krebszellen. Wie viele Heilpilze ist Inonotus Obliquus  reich an Beta-Glucanen. Glucane steigern die Arbeitsweise des Immumsystem. Beta-Glucane binden den sogenannten Complement Receptor 3, der dafür verantwortlich ist das unser  Immunsystem die Krebszellen als nicht körpereigen erkennt und vernichtet.

Zusätzlich zu der  Anti- Krebs Wirkung  hat Inonotus Obliquus  auch Anti-HIV-, Anti-Bakterielle , Anti-Malaria und , Anti-entzündliche  Eigenschaften demonstriert. Inonotus obliqussDer Chaga wirkt grundsätzlich gegen Viren, Bakterien und schädliche Pilze wie Candida . Dieser Heilpilz ist ein Immunsystem-Modulator und besitzt die höchsten Werte an Superoxid-Dismutase (stärkster Fänger von freien Radikalen)

Hilft Inonotus Obliquus auch bei HIV?

Im Jahr 2005  wurde das pharmakologische Potential des Chaga Pilzes im Kampf gegen HIV von Ulrike Lindequist entdeckt. Dabei wurde hochkonzentrierter Inonotus Obliquus  Tee einer Gruppe von Probanden verabreicht. Insgesamt 85 % der Probanden berichtete über ein erhöhtes Gefühl des Wohlbefindens in Bezug auf verschiedene Symptome und Folgeerkrankungen,  die durch HIV verursacht wird.

Antibakterielle Wirkung?

Chaga tötet oder hemmt das Wachstum oder die Vermehrung von Bakterien. Die für die antibakterielle Wirkung verantwortlichen Stoffe im Chaga Pilz sind: Betulinsäure , Kupfer,  Flavonoide, Inotodiol , Lanosterin, Magnesium, Melanin, Pantothensäure, sekundäre Pflanzenstoffe ,Polysaccharide, Saphonine , Selen, Sterole, Tripeptide , Triterpene und Zink.

Hilft Inonotus Obliquus bei Malaria?

Es gibt viele aktive Bestandteile im Chaga, die  gegen Malaria wirksam sind. Die Wichtigsten sind Betulinsäure, Saponine und Triterpene.

Welche Stoffe im Inonotus Obliquus bekämpfen Entzündungen?

Die entzündungshemmende und schmerzlindernden Eigenschaften des Chaga Pilzes werden durch die die Hemmung der NO-Synthase ( iNOS) und Cyclooxygenase-2 ( COX- 2) verursacht. Ein Auszug aus dem Birkenpilz reduziert den oxidativen Stress in Lymphozyten von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.

Wie hilft Inonotus Obliquus geben Darmwürmer?

Es gibt viele aktive Bestandteile im Chaga, dass es zu einem ausgezeichneten Anti-Wurmmittel zu machen.Die wichtigsten biologischen Aktivitäten sind Betulinsäure , Saponine und Triterpene .

Als Antipilzmittel…

Die folgenden Inhaltsstoffe machen den Chaga zu einem wirkungsvollen Antipilz Mittel: Beta-Glucane , Betulinsäure , Kupfer, Enzyme , Flavonoide, Lanosterol , Mangan, Magnesium , Pantothensäure , Phenole , Polysaccharide , Saponine , Selen, Sterole, trametenolic Säure , Triterpene , Triterpene und Zink.

Anti-Bakteriell

Die antibakteriellen  Eigenschaften im Inonotus Obliquus sind Aminosäuren, Betulinsäure , Chitin , Kupfer , Enzyme, Flavonoide, Lanosterin, Mangan , Magnesium, Melanin , Phenole , sekundäre Pflanzenstoffe , Polysaccharide , Kalium, Saponine , Selen, Sterole,Tripeptide , Triterpene, Triterpene, Vanillin und Zink.

So fördert Inonotus Obliquusfördert die Funktionen der Leber

Chaga hat Eigenschaften, um Cholesterin, Entzündungen und Blutdruckwerte durch Sterole und Triterpene zu senken. Chaga enthält B -und D- Vitamine und viel Eiweiß. Diese Stoffe helfen bei Stress, Depression und Müdigkeit.

Immunsystem- Modulator

Der Birkenpilz hat potente Immunstützenden Eigenschaften. Chaga ist eine reiche Quelle von Beta- Glucane und Polysaccharide, die essentielle Nährstoffe für das Immunsystem sind.

Diese Polysaccharide haben starke entzündungshemmende Eigenschaften. Eine davon ist die die Verbesserung der Fähigkeit des Körpers natürliche Killerzellen zu produzieren. Diese Polysaccharide sind zumindest aus immunologischer Perspektive als die primäre aktive Bestandteile Chaga zu bezeichnen.

Adaptogen

Inonotus Obliquus ist eine Adaptogen, also  erhöht die Fähigkeit des Körpers sich auf Stress, Erschöpfung, Angst und wechselnden Situationen anzupassen.

Superoxid- Dismutase (SOD)

Inonotus Obliquus  hat die höchste Menge der Superoxid-Dismutase oder (SOD) aller Pflanzen. Superoxid- Dismutase (SOD) ist ein Enzym, das Zellen repariert und verringert den Schaden den  freie Radikale im Körper anrichten. SOD ist sowohl in der Dermis und der Epidermis, und ist der Schlüssel für die Produktion von gesunden Fibroblasten (HautbildungZellen).

Studien haben gezeigt, dass SOD sowohl als Antioxidans als auch entzündungshemmend im Körper wirkt. SOD bewirkt  die Neutralisierung der freien Radikale, die zu Falten und präkanzerösen Zellveränderungen führen können. Forscher studieren derzeit das Potenzial der Superoxid-Dismutase als Anti-Aging-Mittel , da es jetzt bekannt ist, dass wenn unser SOD Spiegel im Blut fällt, während der Radikalspiegel erhöht, wie wir schneller altern .

Superoxid-Dismutase hilft dem Körper bei der Verwendung Zink, Kupfer und Mangan . Es gibt zwei Arten von SOD : Kupfer / Zink (Cu / Zn) SOD und Mangan ( Mn) SOD . Jede Art von SOD spielt eine andere Rolle bei der Aufrechterhaltung gesunder Zellen . Cu / Zn- SOD schützt die Zellen ” Zytoplasma und Mn -SOD schützt ihre Mitochondrien vor freien Radikalen

Superoxid- Dismutase wurde auch zur Behandlung von Arthritis, Prostataproblemen, Hornhautgeschwüren, Brandverletzungen, Entzündungserkrankungen, entzündlichen Darmerkrankung, und Langzeitschäden durch Einwirkung von Rauch und Strahlung und Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten eingesetzt. In seiner aktuellen Form, kann es helfen, Falten zu reduzieren, Narben, Wunden und Verbrennungen zu heilen.

Aktive Bestandteile von Inonotus Obliquus

Die aktiven Bestandteile der Chagas sind eine Kombination von Aminosäuren, Beta- Glucane , Betulinsäure , Calcium , Chlorid, Kupfer, Ballaststoffe , Enzyme, Flavonoide , Germanium , Inotodiols , Bügeleisen, Lanosterol , Mangan, Magnesium , Melanin , Pantothensäure sein , Phenole , Phosphor, Sekundäre Pflanzenstoffe , Polysaccharide , Kalium, Saponine , Selen , Natrium, Sterole , Trametenolic Säure , Tripeptide , Triterpene , Triterpenoide , Vanillinsäure , Vitamin B1 ( Thiamin ) , Vitamin B2 ( Riboflavin) , Vitamin B3 ( Niacin ) , Vitamin D2 ( Ergosterin ) , Vitamin K und Zink.

Beta -Glucane

Beta -Glucane sind für hohe Cholesterinwerte, Diabetes, Krebs und HIV / AIDS eingesetzt. Beta -Glucane werden auch verwendet, um das Immunsystem bei Menschen, deren Abwehrkräfte durch Erkrankungen wie chronische Müdigkeit, oder körperlichen und emotionalen Stress geschwächt sind zu steigern. Auch bei  Behandlungen wie Chemotherapie.

Betulinsäure

Betulinsäure  besitzen viele günstige biologische Eigenschaften, wie etwa Anti-Krebs- , anti- HIV-1 ( Human Immunodeficiency Virus Typ 1 ), antibakterielle , anti -Malaria , anti- entzündliche und anthelminthische Aktivitäten. Betulinsäure wurde zunächst für seine hohe Zytotoxizität gegen menschliche Melanomkrebszellenbekannt sind, aber später Studien legen nahe, dass diese Verbindung ein breites Wirkungsspektrum von anderen Krebstumoren wie  Dickdarm-, Brust, Blut -und Gebärmutterhalskrebs bekämft.

Germanium

Bei Ernährungswissenschaftlern ist das natürliche Element Germanium bekannt für die Prävention vor Krebs und AIDS . Bestimmte Verbindungen von Germanium haben toxische Wirkungen auf bestimmte Bakterien. In seiner organischen Form wird Germanium als eine der größten neuen Entwicklungen in der Ernährungstherapie von Krebs gefeiert.

Organisches Germanium  ermöglicht dem Körper, seine Reaktion auf Tumoren zu ändern, welche therapeutischen Nutzen hat. Germanium greift nicht  direkt die Krebszellen an, sondern stimuliert das körpereigene Immunsystem, so dass es bei der Behandlung von Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen extrem gestärkt wird.

Eine Reihe von menschlichen Krebs Studien mit organischen wurden Germanium durchgeführt. Eine Zusammenfassung der Phase I und Phase II der klinischen Studien zeigt, dass die oral verabreichte Dosis Germanium die Interferon-Produktion ankurbelt. Inonotus Obliquus ist einer der ganz seltenen natürlichen Quellen für Germanium.

Lanosterol

Lanosterols zeigen starke Zytotoxizität gegen Krebszellen. Es ist auch eine antibakteriell, senkt den Cholesterinspiegel und verringert Candida.

Mangan 

Mangan ist ein Mineralstoff-und Spurenelement, das viele wichtige Funktionen im Körper aufrechterhält. Es hilft bei der Metabolisierung von Lebensmitteln, der normalen Funktion des Nervensystems, bei der Bildung von Thyroxin Hormon der Schilddrüse und in der Produktion von Sexualhormonen eine wichtige Rolle . Mangan wirkt als Antioxidans zur Verhinderung von Krebs und Herzkrankheiten.

Melanin

Im Inonotus Obliquus  befinden Sie hohe Konzentrationen von Melanin. Melanin ist ein natürlicher Stoff, der für die natürliche Pigmentierung der Haut und des Haares sowie der Iris des Auges verantwortlich ist.Melanin wird durch Zellen in der Haut genannt Melanozyten hergestellt. Melanin schützt auch die Haut vor der Sonne. Erhöhtes Melanin schützt vor kurzfristigen Schaden durch Sonnenstrahlung, als auch die langfristige Zeichen der Hautalterung wie Altersflecken und tiefe Falten. Freie Radikale sind als die Ursache der weit verbreiteten Schäden an menschlichen Zellen in Verbindung gebracht. Melanin spielt eine Rolle in der Bekämpfung freier Radikale und verhindert  Haut Schäden.

Polysaccharide

Polysaccharide sind in der Prävention von degenerativen Erkrankungen  wichtig. Dazu gehören Herz-Kreislauf -Erkrankungen und Diabetes Typ-2. Im Chaga wirken Phenole und Polysaccharide zusammen.

Polysaccharide können ebenfalls als Antikoagulans handeln. Es reduziert die Klebrigkeit der Blutplättchen so dass es schwieriger für sie wid, sich an  den Arterienwänden aufbauen. Sie haben antithrombotischen Effekte und Blutfette werden reduziert. HDL-Cholesterin kann angehoben, während LDL-Werte verringert werden werden.

Polysaccharide helfen, die Immunfunktion mit T-und B -Lymphozytenaktivierung zu regulieren. Es fördert Interferon , ein weißes Zellmedium und Tumor-Nekrose (Tod) .

Inonotus Obliquus  Tee Polysaccharide haben die folgenden Wirkungen. Sie senken den Blutdruck. Der Blutzuckerspiegel wird reduziert, was ein Vorteil bei der Behandlung von Diabetikern ist. Es verbessert Beta -Zell-Funktion in der Bauchspeicheldrüse sowie antidiabetische Eigenschaften.

Was die Saponine im Inonotus Obliquus bewirken…

Saponine können erhöhte Cholesterinwerte durch Bildung von Komplexen mit Cholesterin und Gallensäuren, die sie vor über Ihr Dünndarm resorbiert verhindert reduzieren.

Saponine können das Risiko von Krebs verringern. A 2004 Studie im ” Journal of Medicinal Food” veröffentlicht , sagt Dickdarm-, Brust-, Gebärmutter -und Prostatakrebs sind niedriger in Ländern, in denen Bewohner verbrauchen große Mengen an Hülsenfrüchten. Dies kann durch das Immunsystem modulierende Wirkung der Saponine , die Anti -Tumor-Aktivität im Körper zu erhöhen. Die Stimulation der Gallensäure -Sekretion in den Darm-Trakt , und antioxidative Aktivität kann auch zu einem reduzierten Risiko von Krebs beitragen .

Antioxidantien verhindern Zellschäden durch den Schutz der Lipide aus Radikaloxidationsreaktionen. Saponine verhindern die Oxidation von Cholesterin im Darm , die auch dazu beitragen kann, Dickdarm- Schaden und das Risiko von Krebs. Sie verhindern auch Degeneration der DNA und Zellproteine ​​schützen vor freien Radikalen .

Saponine können das Immunsystem stimulieren , und nach dem Artikel 2004 früher verwiesen , werden sie als Adjuvantien in Impfstoffen und orale Aufnahme von Saponinen verwendet werden, sind verwendet worden, um zu helfen, retrovirale Infektion. Sie stimulieren die Antikörperproduktion hemmen Viren und induzieren die Reaktion von Lymphozyten, die weißen Blutkörperchen , die Infektionen bekämpfen sind .

Zusammenfassend die Vorteile des Inonotus Obliquus :

• Anti -Aging

• Anti -Allergie-

• Anti- Bakterien-

• Anti- Krebs

• Anti- Genotoxizität

• Anti -inflammatory

• Anti -Bateriell

• Anti- mutagen

• Anti- Oxidationsmittel

• Anti -Tumor

• Anti- Virus

• Arthritis

• Asthma

• Bakterielle Krankheiten

• Hoher Blutdruck ( Hypertonie )

• NiederigerBlutdruck- ( Hypotonie )

• Blutreinigung

• Bronchitis

• Candidiasis ( Hefe)

• Herz-Kreislauf

• Morbus Crohn (CD)

• Diabetes

• Pilzbefall

• Gastritis

• Herz-Krankheit

• HIV

• Hodgkin- Lymphom

• Immune Support

• Influenza

• Darm- Würmer

• Senkung des Cholesterinspiegels

• Leber / Hepatitis

• Schmerzlinderung

• Parasiten

• Ohrspeicheldrüse

• Lungenkrankheiten

• Hauterkrankungen

• Magenbeschwerden

• Magen -Krankheit

• Tuberkulose

• Colitis ulcerosa (UC)

Mit dem Inonotus Obliquus  bekommen Sie ein extrem starkes Mittel für die Behandlung schwerer Krankheiten. Im Gegensatz zur modernen Tabletten-Medizin besitzt der Chaga keine schädlichen Nebenwirkungen, jedoch spektakuläre nachgewiesene gesundheitliche Wirkungen.

Mehr Infos zum Inonotus Obliquus  erhalten Sie auf Anfrage an: hrvey@live.de